0 Flares 0 Flares ×

Congelación del semen

Die Samenproben werden aus verschiedenen Gründen gefroren oder kryokonserviert. In IREMA führen wir eine Einfrier-Routine vor In-Vitro-Fertilisation Zyklen durch. Dies vermeidet unerwartete Vorfälle und beruhigt das Paar insofern, weil die Probe somit bereits abgegeben worden ist, da es manchmal am Tage der Befruchtung nicht möglich ist, eine Samenprobe zu hinterlassen.

Auch erfolgt die Kryokonservierung bei Patienten, die mit Strahlentherapie oder Chemotherapie in Behandlung sind. In einigen Fällen kann dies zur Sterilität führen.

Der Mann kann sich auf diese Weise die Möglichkeit des Kinderwunsches nach überwundener Krankheit absichern. Die Proben können auf unbestimmte Zeit eingefroren werden, ohne dass diese jegliche Schäden erleiden.

Ebenso wird die Einfrierung bei Patienten mit Vasektomie durchgeführt. Bei Absicht in Zukunft Kinder zu haben, ist es somit nicht notwendig, eine weitere Vasektomie einzugehen, was andererseits aber die Fruchbarkeit nicht unbedingt sichert.

Die Samenproben werden in kleinen Pillen eingefroren, die uns erlauben, mehr als einen Zyklus der assistierten Reproduktion mit einer kleinen Menge der Probe durchzuführen.

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Pin It Share 0 0 Flares ×
Written by: Sabrina Camara